Künstlicher Buchsbaum – Deko Kunstbaum

Buchsbaum Kunstbaum Buchsbaumkugel

Buchs Kunstbaum Kugel (Quelle: Amazon)

Eine beliebte Pflanze für Dekorationen im Eingangsbereich, beispielsweise zur Kommunion, ist der Buchsbaum. Buchsbaum ist immergrün, wächst langsam und lässt sich mit etwas Geschick in fast jede erdenkliche Form schneiden.

Echter Buchsbaum ist dauerhaft nur für den Außenbereich geeignet. Deko-Buchsbäume in verschiedenen Formen eignen sich für Dekorationen im Außen- und Innenbereich, kleinere Exemplare verschönern Schalen, Glasgefäße, Pflanzkästen und Dekotöpfe.

Künstlicher Buchsbaum braucht keine Pflege und muss nicht geschnitten werden. Buchsbäume aus Plastik gewährleisten das ganze Jahr hindurch eine  gesund-grüne Farbe und eine perfekte Schnittform. Sie beherbergen keine Schädlinge,die auf andere Pflanzen übergreifen können.

Nachteile von echtem Buchsbaum

Echter Buchsbaum kann unter Umständen bei starken Frösten mit unschönen Blattverfärbungen reagieren. Gleiches gilt manchmal auch für starke Sonnenbestrahlung. Bei falschem Schnitt kann Buchs von innen her verkahlen,was zu unschönen Löchern im Wuchsbild führt. Erkrankungen und Schädlingsbefall führen zu vergilbten Blättern und kahlen Stellen, an denen sich schlecht neue Triebe bilden.

Künstlicher Buchsbaum im Handel

Künstlicher Buchsbaum ist in vielen Varianten im Handel erhältlich. Es gibt Buchsbaumkugeln, Pyramiden und Büsche aus Plastik. Die Blätter des künstlichen Buchsbaums lassen sich aus Textilfasern nicht richtig nachbilden, daher bestehen sie überwiegend aus Kunststoff. Künstlicher Buchs ist wetterfest und daher für den Außeneinsatz ganzjährig geeignet.

Schöne künstliche Kunstbäume gibts => hier bei Amazon