Seidenblumen

Seidenblumen Strauß Deko

Seidenblumen Strauß Deko (Quelle: Amazon)

Häufig werden künstliche Blüten und Pflanzenteile als Seidenblumen bezeichnet. Dies kommt daher, das die Kunstblüten und  Blätter oft aus zarten, textilen Materialien nachgebildet werden.

Heutzutage ist das jedoch meinstens nicht mehr notwendig, da sogenannte Seidenblumen aus Kunststoffen gefertigt werden, die annähernd naturgetreue Blütennachbildungen ermöglichen- sich aber wesentlich besser reinigen lassen. Diese Kunstblumen schimmeln nicht und bekommen keine Flecken. Im Gegensatz zu “richtigen” Seidenblumen im ursprünglichen Sinn behalten sie auch die Form besser und bleichen vor allem nicht aus. Einige Seidenblumen sind sogar witterungsbeständig – sie eignen sich somit auch für den Außeneinsatz.

Seidenblumen gibt es heute in unglaublicher Auswahl. Fast alle Blumen- und Pflanzensorten sind erhältlich. Dabei unterscheiden sich moderne Seidenblumen fast überhaupt nicht mehr von ihren echten Vorbildern. Sie ermöglichen eine Vielzahl naturnaher Gestaltungen wie künstliche Blumensträuße, Türkränze, Tischgestecke und vieles mehr. Nur die eigene Kreativität oder Phantasie setzt hier die Grenzen.