Künstliche Grünlilien Deko Kunstpflanzen

Grünlilie Kunstpflanze

Grünlilie Kunstpflanze (Quelle: Amazon)

Die Grünlilie, botanisch Chloropytum genannt, ist eine beliebte grüne Zimmerpflanze. Diese schopfartigen Pflanzen haben schmale, zarte Blätter und bilden dekorative Ausläufer. Grünlilien werden  jedoch gern einmal von Schädlingen befallen. Weiterhin neigen sie bei Pflegefehlern schnell zur Bildung brauner Blattspitzen. Wer also eine dauerhaft gesund aussehende Grünpflanze ohne Krankheiten möchte, sollte die künstliche Grünlilie als Alternative in Betracht ziehen.

Schönes Grün ohne Pflegeaufwand

Eine künstliche Grünlilie unterscheidet sich dank moderner Kunstfasern von einer echten so gut wie nicht mehr. Allerdings sind die bei echten Grünlilien so oft auftretenden braunen Blattspitzen für eine künstliche Grünlilie kein Thema. Die Triebe sind immer makellos, gleich welchen Standortbedingungen die Pflanze ausgesetzt ist. Pflegemaßnahmen und Pflanzenschutz entfallen ebenfalls.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Künstliche Grünlilien können in allen Räumen verwendet werden, egal ob kalt oder warm, hell oder dunkel. Auch in der Blumenampel kommen künstliche Grünlilien gut zur Geltung. Für den Außenbereich sind sie nur bedingt zu empfehlen, da die Blätter meist aus Textilfasern bestehen und starken Witterungseinflüssen nicht immer standhalten. Hierzu sollte man immer die Herstellerhinweise beachten. Darüber hinaus eignet sich die künstliche Grünlilie für stilvolle und zeitlose Dekorationen in Wohn- und Gastronomiebereichen sowie für Büros bestens.

Günstige Grünlilien Kunstpflanzen gibts => hier bei Amazon