Seidenblumen Gestecke



Klassiker unter den künstlichen Blumengestecken sind Seidenblumen Gestecke. Seidenblumen ermöglichen eine sehr naturgetreue Gestaltung von Tischschmuck und anderen Raumdekorationen. Als Seidenblumen werden heute die meisten künstlichen Blüten bezeichnet. Moderne Kunstblumen werden natürlich mittlerweile oft aus anderen Materialien als klassischem Stoff hergestellt.

Seidenblumen Gestecke bleiben immer schön ohne Wasser

Anders als Frischblumen Gestecke sind Seidenblumen Gestecke eine einmalige Anschaffung. Gestecke mit Seidenblumen benötigen keine Wasserversorgung und sehen immer wie frisch gesteckt aus. Man kann Seidenblumen Gestecke entsprechend der Jahreszeit auswählen. Das Sortiment reicht von Frühlings- und Ostergestecken über Sommergestecke bis hin zum Advents- oder Weihnachtsgesteck. Vorteilhaft ist, das die Blumengestecke eingelagert werden können, wenn sie gerade nicht der Jahreszeit entsprechen. Später werden sie einfach wieder ausgepackt und erstrahlen in frischem Glanz.

Gestecke aus Seidenblumen wirken echt

Das Blumengestecke aus Seidenblumen heute von echten Gestecken nahezu nicht mehr zu unterscheiden sind liegt an modernen Kunstfasern und Herstellungsverfahren. Zarte Blüten und Blätter werden naturgetreu nachgebildet, bleichen im Sonnenlicht nicht mehr aus und sorgen somit lange für Freude.